ARBEITSWELT 4.0. – DIE REVOLUTION DER KLIMATECHNIK IM 21. JAHRHUNDERT

Darstellung der Vernetzen Arbeitswelt 4.0 - mit E.COOLINE

Arbeitsplätze mit Temperaturen ab 26°C oder sogar über 37°C sind in sehr vielen Bereichen zu finden. Vornehmlich in der Produktion von Stahl oder Kunststoff aber auch in vielen anderen.
E.COOLINE wurde bereits in den meisten dieser Arbeitsbereiche mit Erfolg getestet. Ob in der Automobilindustrie oder in der Gießerei, im Stahlwerk, in der Glasindustrie oder am Bau. In allen Fällen konnte mit E.COOLINE die Körpertemperatur der Testpersonen auf einem normalen physiologischen Bereich zwischen 28-32°C gehalten werden. Die Temperatur konnte im Vergleich ohne Kühlung um 6°C gesenkt werden.

TESTBERICHT HIER DOWNLOADEN

DER EINDEUTIGE WÄRMEBILDKAMERA-BEWEIS
E.COOLINE Thermobild: Arbeitsplatzanalysen in der Automobilbranche.
THERMOKINETIK STUDIEN BEWEISEN KÜHLWIRKUNG

Eine im Labor durchgeführte in-vitro-Thermokinetikstudie des Hightech-Materials ergab bei 24°C eine Temperaturreduktion um 6°C auf 18°C. Bei einer Außentemperatur von 30°C lag die Temperatur bei kühlen 16°C und dies über 20 Stunden.

Durch die in der 3D-Struktur des E.COOLINE Materials entstehende Verdunstungskälte verdunstet bei höheren Temperaturen pro Zeiteinheit mehr Wasser was zu einer höheren Energieleistung und damit zu einer stärkeren Kühlung führt. Bei weniger hohen Temperaturen ist die Kühlung geringer, da weniger Wasser pro Zeiteinheit verdunstet.

E.COOLINE reagiert dadurch wie eine automatische Klimaanlage. Bei hohen Temperaturen entsteht eine höhere Kühlleistung.

Testergebnisse beim Thermomann-Test mit und ohne E.COOLINE im Vergleich

(* Thermoman ist eine eingetragene Marke von E.I du Pont de Nemours and Company)

E.COOLINE ERHÖHT DIE SICHERHEIT

Hohe Temperaturen fordern unserem Herz-Kreislaufsystem Höchstleistungen ab, da der Körper bei Hitze unter Flüssigkeitsverlust und Wärmestau leidet. Leistung und Konzentration gehen deutlich zurück. Davor sind Mitarbeiter/innen in den wenigsten Fällen ausreichend geschützt. Im Gegenteil.

Bereits 1,5-2% Flüssigkeitsverlust führen laut Wissenschaftlern zu einem Leistungsverlust von 4%. Die Konzentration ist bei 37°C bereits um 32% niedriger, was in einer Studie der Universität Wuppertal mit der Bundesanstalt für Straßenwesen ermittelt wurde. Die Aggressivität steigt. Fehler und Unfälle häufen sich.

Die dauerhaft erhöhte Herzfrequenz aufgrund der auf Hochtouren laufenden Thermoregulation des Körpers mit dem damit verbundenen Schwitzen und Erschöpfungssyndromen tun ihr Übriges. Gesundheit am Arbeitsplatz sieht anders aus.

Quelle: dpa Pressemeldung zur Studie der Universität Wuppertal im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen 2005
FÜR MEHR INFOS KLICKEN SIE AUF DAS BILD

Bei hohen Temperaturen sinken Konzentration und Leistung. Reaktionszeiten verlängern sich und manch einer wird ungeduldig oder sogar aggressiv. Damit steigt das Unfallrisiko. Studien haben ergeben, dass die Zahl der Verkehrsunfälle bei Temperaturen über 25°C um elf Prozent steigt.
Kühlwesten, Kühlshirts und kühlende Kopfbedeckungen schützen vor hitzebedingten Konzentrationsproblemen und Unfällen.

WELTKLASSE BEI DER ARBEIT

Konzentration und Leistung sind am Arbeitsplatz enorm wichtig um die Gesundheit und Lebensqualität der Mitarbeiter/innen zu sichern. Gerade in Zeiten des demografischen Wandels sind gute und gesunde Mitarbeiter ein Zukunftsgarant. Im Ernstfall kann aber ein Hitzestau mit starkem Anstieg der Körpertemperatur bis hin zum Hitzschlag oder gar zum Versagen lebenswichtiger Organe führen. Die Mechaniker in der Formel 1 stehen vor ähnlichen Problemen wie 3,5 Mio. Mitarbeiter/innen in Deutschland und Millionen weiterer Betroffener weltweit.
Auch hier geht es oft heiß zu, die Temperaturen im Sommer bei Hitzerennen sind nicht nur für die Fahrer, sondern auch für die Mechaniker und alle anderen Mitarbeiter eine echte Herausforderung. Mit entsprechender Kühlung kann Hitzeproblemen jedoch vorgebeugt werden. Im youtube-Video erklärt der Lotus Formel 1 Teamchef Paul Seaby, was man mit Hilfe von KühlShirt, Armkühlern und Helminlay dagegen tun kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DEMOGRAFIE COOL IM BLICK

Hohe Temperaturen fordern unserem Herz- Kreislaufsystem Höchstleistungen ab, da der Körper bei Hitze unter Flüssigkeitsverlust und Wärmestau leidet. Daher sind besonders ältere Arbeitnehmer oder jene mit Herz-Kreislaufproblemen durch Hitzebelastungen gefährdet. Häufig kommt noch dazu, dass zu wenig Flüssigkeit aufgenommen wird. Zum anderen verringert sich im Alter die Fähigkeit zu schwitzen und vermindert damit die Möglichkeit der Wärmeabgabe. Hohe Temperaturenkönnen gerade bei älteren Menschen schließlich zum Hitzestau mit starkem Anstieg der Körpertemperatur bis hin zum Hitzschlag oder gar zum Versagen lebenswichtiger Organe führen. Mit entsprechender Kühlung kann diesen Auswirkungen jedoch vorgebeugt werden.

  • Sie erwirtschaften zukünftig Ihre Gewinne mit einer durchschnittlich älteren Belegschaft
  • Ältere Arbeitnehmer an Arbeitsplätzen ab 26°C sind stärker belastet (siehe Grafik), fallen dadurch öfter krankheitsbedingt aus oder gehen früher in Vorruhestand
  • Jüngere Mitarbeiter und Facharbeiter werden Mangelware. Sie haben nicht genug Mitarbeiter für das Wachstum Ihres Unternehmens.

Analysieren Sie die Altersstruktur Ihrer Belegschaft, identifizieren Sie Hitze- und Wärmearbeitsplätze ab 26°C und stellen Sie rechtzeitig die Weichen für altersgerechte Arbeitsbedingungen am Hitzearbeitsplatz.

Tabelle zur Betrieblichen Gesundheitsfoerderung in der Metall- und Elektroindustrie
COOL PROTECTION: KÜHL UNTER SCHUTZKLEIDUNG

Das Arbeiten im Schutzanzug ist meist mit gefährlichen Stoffen und Umgebungen verbunden – z.B. mit Chemikalien, Feuer, heißen Metallen, explosionsgefährdenden Stoffen, Mikroorganismen oder Erregern wie Ebola. Hier sind Fehler per se schon eine gefährliche Angelegenheit. Fehler aufgrund hitzebedingter Leistungseinbrüche oder Konzentrationsschwächen steigern diese Gefahr um ein vielfaches, sind bislang leider aber immer noch an der Tagesordnung.

Denn die Arbeit in den oft sogar luftdichten Anzügen führt zu einer schnellen – teilweise extremen – Erhitzung des Körpers. Das Herz- Kreislaufsystem wird dadurch stark belastet, Konzentration und Leistung sinken. Abkühlung tut Not und kann im Ernstfall Leben retten.

Durch den Einsatz von COOLINE SX3 ® -Produkten, die sowohl den Oberkörper aber auch die Beine, Arme und den Kopf kühlen können, wird eine schnelle und einfache Klimatisierung des Körpers realisiert. Dabei kann durch die einzigartigen Eigenschaften die Zieltemperatur je nach Anforderung von 10-20°C gewählt werden. Hier handelt es sich um den Temperaturbereich, der bei Studien und Tests die positivsten Ergebnisse erzielt hat.

Ausfallzeiten wegen gesundheitlicher Hitzeprobleme, Erschöpfungssyndrome oder konzentrationsbedingt teilweise lebensgefährliche Unfälle werden so deutlich geringer. Durch die deutlich besseren Bedingungen kann oft sogar die Arbeitszeit im Anzug verlängert werden, was z.B. bei Entschärfern zusätzlich zur Sicherheit beiträgt, da eine Person länger und mit höherer Entschärfungswahrscheinlichkeit bei der Arbeit bleiben kann. In vielen Fällen wird die Arbeitszeit auch verkürzt, da in kürzerer Zeit bessere Arbeitsergebnisse erzielt werden. Damit steigt die Sicherheit aller Beteiligten. Auf jeden Fall profitiert die Gesundheit und Sicherheit des Schutzanzugsträgers.

Auch Berufsgenossenschaft und Unfallversicherungsträger profitieren von geringeren Unfallzahlen und Krankheitsfällen.

Wir garantieren, dass Ihr E.COOLINE Kühlprodukt nach der Aktivierung gemäß Gebrauchsanleitung bereits nach 60 Sekunden einen deutlichen Kühleffekt leistet, der einer Kühlenergie von 2600 KJ/l (660 Watt/l) entspricht. Wenn Sie nach 60 Sekunden keinerlei Kühlwirkung feststellen, dann können Sie die Produkte innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Wir erstatten Ihnen dann ihr Geld zurück. Wir wollen, dass auch bei Hitze topfit bleiben – mit mehr Sicherheit und Wohlbefinden!

TEILEN

Facebook
LinkedIn
WhatsApp

KATEGORIEN

AUCH INTERESSANT

E.COOLINE Infoservice

NEWSLETTER ABONNIEREN UND 10% RABATT SICHERN

Wenn Sie zum Thema Kühlkleidung immer up-to-date sein wollen, dann bestellen Sie hier unseren kostenlosen E.COOLINE-Infoservice. Jetzt anmelden und 10 % Rabatt** auf Ihren nächsten Einkauf bei E.COOLINE sichern!

SOCIAL MEDIA

Warenkorb